Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Klinsmann-Weg ist weg

Foto: dpa

Bereits eine Woche nachdem die Stadt Geislingen Bundestrainer Jürgen Klinsmann mit einem Straßenschild geehrt hat, ist dieses bereits von einem Fan entwendet worden.

04.07.2006

Erst vergangene Woche hatte die Stadt Geislingen an der Steige (Baden-Württemberg), in der Jürgen Klinsmann lange Jahre gelebt und beim örtlichen SC Fußball gespielt hatte, zu Ehren des erfolgreichen Nationaltrainers eine Straße am Sportplatz in "Jürgen-Klinsmann-Weg" benannt und ein Schild aufgestellt. Souvenirjäger haben nun das Unikat geklaut. Nach Auskunft von Geislingens Oberbürgermeister Wolfgang Amann wurde umgehend ein neues Straßenschild in Auftrag gegeben. "Ich hoffe, dass wir dieses wieder anbringen können, ehe Deutschland am Sonntag Weltmeister wird", sagte er.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige