Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Knaus Sky TI auf Caravan Salon 2011

Wirkt wertiger als Grundpreis vermuten lässt

Knaus Sky TI Foto: Frank Eppler 15 Bilder

Der Sky TI markiert die neue Reisemobilgeneration von Knaus. Auf dem Caravan Salon 2011 in Düsseldorf wird das Wohnmobil, das bei einem günstigen Basispreis von 49.990 Euro startet, vorgestellt.

24.08.2011 Dominic Vierneisel

Ganz nah liegt in manchen Landstrichen der Horizont. Die Hügellandschaft des Bayerischen Walds, der Heimat von Knaus, ist so eine Gegend. Da scheint die Linie zwischen Himmel und Erde manchmal förmlich mit Händen greifbar zu sein.

Für Knaus selbst ist der Entwicklungshorizont ebenfalls naheliegend. Baureihe für Baureihe muss das überalterte Reisemobilsortiment erneuert werden. Nach dem Sky Wave, mit dem Knaus vor einem Jahr im Segment der Hubbett-Teilintegrierten einstieg, markiert nun der Sky TI den Auftakt der neuen Reisemobilgeneration. Mit ihm wollen die Knaus-Schwalben künftig zu neuen Höhenflügen ansetzen.

Knaus Sky TI mit serienmäßigem GfK-Unterboden

Dass das schnittige T-Modell auf dem Fiat Ducato mit Flachrahmen basiert, kann kaum überraschen. Wohl aber die Tatsache, dass Knaus ein neues Kapitel bei der Aufbautechnik aufschlägt. Erstmals werden alle Teilintegrierten serienmäßig mit einem GfK-Unterboden ausgestattet sein, der gegen Feuchteschäden deutlich unempfindlicher ist als ein herkömmlicher Holzboden.

Mit moderner Technik glänzt auch das Heck. Ein glimmender LED-Lidstrich umrahmt die mandeläugigen Hella-Heckleuchten. Breite Kantenleisten verbinden die konventionell mit Styropor isolierten Wände mit dem Dach. Das Design wird künftig alle neuen Reisemobilbaureihen zieren.

Oberlicht dank großem Dachfenster

Ein großes Dachfenster in der Haube über dem Fahrerhaus lässt viel Licht von oben ins Innere. Ein Gestaltungs- und Komfortelement, das Knaus bei Reisemobilen einst salonfähig machte. Es kostet ebenso Aufpreis wie Rahmenfenster statt der serienmäßigen vorgehängten.

Völlig neu entwickelt wurde auch das Interieur. Mit soliden Metallgriffen an den Schränken und moderner Bicolor-Optik täuscht der Knaus Sky TI gekonnt über seinen Grundpreis von unter 50.000 Euro hinweg.

Weitere Informationen und technische Daten finden Sie auf promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige