Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Koenigsegg

Bio-Sportler mit 1.018 PS

Foto: Koenigsegg 5 Bilder

Die schwedische Supersportwagenmanufaktur Koenigsegg legt zwei streng limitierte Versionen des CCX mit bis zu 1.018 PS auf. Premiere feiern die beiden Sportler auf der Motor Show in Genf 2008.

28.11.2007

Lediglich sechs Fahrzeuge des "High-End"-Racers CCXR und 14 Modelle des CCX will Koenigsegg an den Mann bringen - zum stolzen Preis von 1,5 beziehungsweise 1,33 Millionen Euro. Wobei der CCXR für den kombinierten Ethanol/Benzin-Betrieb ausgerüstet ist.

Im Gegenzug erhalten die Kunden eine mehr auf den Rennsport ausgerichtete Modellversion mit strafferem Fahrwerk, Überrollkäfig und tiefergelegter Karosse. Dazu gibt es einen justierbaren Heckspoiler sowie einen größeren Frontsplitter. Im Innenraum warten die üblichen Sondermodell-Insignien wie zum Beispiel Einstiegsleisten, Rückfahrkamera, Navigationssystem oder Bluetooth-Vorbereitung. Was zählt sind jedoch die inneren Werte - und hier zeichnet ein V8 mit Bi-Turboaufladung für eine beeindruckende Performance verantwortlich.

KoenigseggCCXCCRX
MotorV8V8
Hubraum4,7 Liter
5,0 Liter
Leistung888 PS bei 7.000/min.
1.018 PS bei 7.000/min.
Drehmoment920 Nm bei 5.800/min.
1.060 Nm bei 5.600/min.
Leistungsgewicht1,59 kg/PS
1,26 kg/PS
Top-SpeedÜber 395 km/h
Über 400 km/h
0 - 100 km/h
3,2 s
3,2 s
0 - 200 km/h
9,2 s
8,9 s



Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden