Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kroymans Insolvenz

Standorte sollen an Investor verkauft werden

Foto: Kroymans 9 Bilder

Nach dem Insolvenzantrag der niederländischen Autohandelsgruppe Kroymanns ist für die Kroymanns Deutschland GmbH der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. W. Andres bestellt worden.

24.03.2009

Der Insolvenzantrag gilt mit Ausnahme der Kroymans Autohaus Leverkusen GmbH für alle in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften.

Wie der Insolvenzverwalter am Montag (24.3.) mitteilt, werden die einzelnen Gesellschaften weiter geführt, der Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten. Eine dauerhafte Weiterführung des Neu- und Gebrauchtwagenverkaufs sowie des Reparaturgeschäfts soll nach Gesprächen mit finanzierenden Banken und Herstellern gewährleistet werden. Löhne und Gehälter sollen termingerecht ausgezahlt werden.

Als langfristiges Ziel sieht der Insolvenzberater, "den wesentlichen Teil der Standorte an Investoren abzugeben."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige