6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kupplung

VW ruft Passat zurück

Foto: VW 26 Bilder

Volkswagen ruft in Deutschland 11.000 Passat-Modelle wegen eines Getriebeproblems in die Werkstätten zurück. Dies bestätigte ein VW-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de.

28.06.2006

Bei den Fahrzeugen mit dem 2,0-Liter-TDI und Sechsgang-Schaltgetriebe aus dem Bauzeitraum April 2005 bis Mai 2005 muss das Zweimassenschwungrad überprüft werden.

Der Hintergrund: Eine nicht optimal ausgelegten Durchflussöffnung im Entlüftungsventil der Kupplungsdruckleitung kann bei extremen Einkuppelvorgängen zu einer Beschädigung des Zweimassenschwungrades eines bestimmten Lieferanten kommen. Der Mangel, der sich durch Geräusche am Vorderwagen bemerkbar macht, kann zum Liegenbleiben des Fahrzeugs führen.

Rund 65.000 Modelle in Deutschland betroffen

Bei der Aktion handelt es sich um einen offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg. Die Halter werden von Volkswagen angeschrieben und mit ihrem Fahrzeug in die Werkstätten gebeten. Die reine Reparaturzeit gibt VW mit vier bis fünf Stunden an. In Europa sind 23.000 Fahrzeuge von der Aktion betroffen, weltweit beziffert VW die Anzahl auf 34.000 Modelle.

Damit ist der Passat das letzte Modell in einer Reihe von Rückrufen mit dem Problem am Zweimassenschwungrad. Zuvor mussten die Wolfsburger den Golf, Golf Plus sowie den Touran mit diesem Motor und den Sharan mit dem 1,9-Liter-TDI zurück beordern. Auch bei den Schwesterkonzernen Audi (Audi A3), Seat (Toledo, Altea und Alhambra) sowie Skoda (Octavia) ist der Mangel aufgetreten. Insgesamt sind in Deutschland seit 2005 rund 65.000 Modelle (inklusive Ford Galaxy mit VW-TDI) des VW-Konzerns von der Rückrufaktion betroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden