Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lada

Sparen mit Jäger und Beeren

Foto: Lada

Der Autobauer Lada geht mit zwei Sondermodellen in die Wintersaison - dem 1119 White Berry und dem Niva Hunter.

20.11.2007

Der White Berry tritt mit Servolenkung, Metalliclackierung, Türschutzleisten und einer "All in One"-Kombitasche sowie einer Winterbereifung auf Leichtmetallfelgen und Eiskratzer an. Die Preise für dieses winterliche Sondermodell beginnen ab 8.750 Euro.

Das zweite Sondermodell, der Niva 4x4 Hunter, tritt in limitierter Auflage zu Preisen ab 13.290 Euro an. Zur erweiterten Ausstattung zählen ein Chrom-Frontbügel, schwarze Trittbretter an den Seiten, Alufelgen mit Breitreifen der Dimension 215/70 R 15, Dachgepäckträger, schwarze Verdunkelungsfolie an den hinteren Scheiben und nicht zuletzt das "Hunter"-Dekor. Zusätzlich ist der Off-Road-Klassiker mit Servolenkung, Radiovorbereitung mit Türlautsprechern und Holmantenne sowie einer Trittschutzfolie ausgestattet.

Optional kann der Hunter auch mit  einer Autogasanlage zum Aufpreis von 1.710 Euro ausgerüstet werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige