Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini-Bilanz - Krise trifft Sportwagenbauer

Lamborghini mit drastischem Umsatzeinbruch

Lamborghini Logo 196 Bilder

Auch der italienische Sportwagenbauer Lamborghini konnte sich im Jahr 2009 nicht dem Einfluss der Wirtschaftskrise entziehen. Der Umsatz des Sportwagenbauers sank in 2009 von 478,8 auf nur noch 281 Millionen Euro.

10.03.2010 Uli Baumann

Den Vorsteuerverlust bezifferte Lamborghini auf 35 Millionen Euro. Weltweit konnte Lamborghini 2009 nur noch 1.515 Fahrzeuge absetzen. Im Rekordjahr 2008 kamen die Italiener noch auf 2.430 Auslieferungen. Besonders stark machte sich der Absatzeinbruch um 37,7 Prozent in Europa und den USA bemerkbar.

Dennoch will der italienische Sportwagenbauer an seiner Langfriststrategie festhalten und weiter in neue Produkte und die Stärkung des weltweiten Händlernetzwerks investieren. Die entsprechenden Investitionen sollen sogar um 32 Prozent steigen. Genaue Zahlen wollte der Sportwagenbauer aber nicht nennen.

Die Produktionszahlen sollen weiter der Marktentwicklung angepasst werden. Seit Jahresbeginn gilt für die 300 Lamborghini-Mitarbeiter daher Kurzarbeit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige