Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder auf L.A. Auto Show

V10, 550 PS, Offen, Heckantrieb

Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder Foto: Lamborghini 19 Bilder

Lamborghini präsentiert auf der L.A. Auto Show den Gallardo LP 550-2 Spyder. Der offene Gallardo mit Heckantrieb wird im Sommer 2012 auf den Markt kommen und gesellt sich zum 2009 präsentierten und limitierten Gallardo LP 550-2 Valentino Balboni.

17.11.2011 Holger Wittich

Offenes Vergnügen im Gallardo LP 550-2 Spyder bei 310 km/h

Wie der Name des Gallardo schon preisgibt, stehen dem Cabrio satte 550 PS zu Buche, die der V10-Mittelmotor aus 5.204 Kubikzentimeter Hubraum auf die Hinterräder schaufelt. Die Kraftübertragung übernimmt dabei das bekannte Sechsgang-Getriebe. Derart potent soll der 1.519 Kilo schwere Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder in rund 4,2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen, erst bei über 310 km/h soll das Ende der Beschleunigungsarie erreicht sein.

Den Kontakt zur Straße hält der offene Lamborghini dank 19 Zoll großen Leichtmetallrädern, die mit Pirelli-Reifen der Größe 235/35 an der Front und an der Hinterachse mit 295/30ern bestückt sind. Um dem Heckantrieb gerecht zu werden, hat Lamborghini die Aerodynamik des Gallardo LP 550-2 Spyder überarbeitet und das Fahrwerk entsprechend angepasst.

Weitere technische Details sowie ein Preis bleibt Lamborghini schuldig. Die geschlossene Valentino Balboni-Version des Gallardo kostete damals 192.780 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige