Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini Sesto Elemento für 1,9 Mio

Nur eine Studie? Von wegen!

Lamborghini Sesto Elemento, Präsentation Foto: Lamborghini 32 Bilder

Der Lamborghini Sesto Elemento feierte auf dem Pariser Autosalon 2010 als Studie Premiere. Jetzt scheint eine Kleinserie kurz bevor zu stehen. So bieten mehrere Händler im Internet eine Option auf das Fahrzeug an. Auch der Liefertermin steht bereits fest.

04.05.2011 Powered by

Demnach soll der Lamborghini Sesto Elemento ab dem 1. Oktober 2011 verfügbar sein. Der Preis für den nur 999 Kilogramm leichten Karbon-Supersportler, der vom 570 PS starken V10 aus dem Lamborghini Gallardo angetrieben wird: Mindestens 1,9 Millionen Euro.

Neben zwei deutschen Händlern hat auch ein russischer Verkäufer exklusiver Automobile den Supersportler - den es eigentlich noch gar nicht geben darf - im Angebot. Darüber hinaus bot ein Autohaus in Kalifornien einen von drei Lamborghini Sesto Elemento für 3,4 Millionen US-Dollar an. Allerdings differieren die Angaben über die Stückzahl der Kleinserie. Sie reicht von zehn bis hin zu 20 Fahrzeugen. Einer der Händler weist zudem darauf hin, dass der Sesto Elemento nicht über eine Straßenzulassung verfüge.

Lamborghini-Prototypen derzeit auf Erprobungsfahrt

Lamborghini-Pressechef Raffaello Porro sagte im Gespräch mit den Kollegen von auto-motor-und-sport.de, dass die Entscheidung über eine Kleinserienfertigung des Lamborghini Sesto Elemento noch nicht gefallen sei. Derzeit befänden sich diverse Prototypen in der Erprobung. Eventuelles Kundeninteresse nehme man wohlwollend zur Kenntnis. Dies sei nach Aussage von Porro jedoch nur eines von vielen Kriterien, anhand derer letztlich über eine Serienfertigung entschieden werde.

Händler bietet einen von 20 Sesto Elemento an

Auf Anfrage bestätigte einer der Händler, dass er eine Option auf einen der ersten fünf von insgesamt 20 Lamborghini Sesto Elemento habe. Das Fahrzeug solle ab dem dritten Quartal 2011 ausgeliefert werden. Demnach wolle Lamborghini anhand des Feedbacks einzelner, mit einer Kaufoption ausgestatteter Händler das Kundeninteresse an dem deutlich über 300 km/h schnellen Supersportler testen.

In 2,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100

Der Lamborghini Sesto Elemento, den die Italiener auf dem Pariser Autosalon als Concept Car vorgestellt hatten, besteht zu weiten Teilen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Unter anderem sind das Monocoque, Teile des Antriebsstrangs sowie ein Großteil der Außenhaut des Sesto Elemento aus CFK gefertigt. Dank des im Vergleich zum Lamborghini Gallardo um knapp 500 Kilogramm geringeren Gewichts soll der Karbon-Renner den Spurt von Null auf Tempo 100 in atemberaubenden 2,5 Sekunden erledigen. Zudem soll der Sesto Elemento auch in Sachen Querdynamik neue Höchstleistungen vollbringen.

Die Höchstgeschwindigkeit der Studie gibt Lamborghini mit über 300 km/h an. Doch die Topspeed, und dies ist neu, spielt für die italienische Sportwagenschmiede nicht mehr die wichtigste Rolle. Mindestens ebenso wichtig ist den Italienern nun der Verbrauch. Der soll dank des geringeren Gewichts deutlich unter dem des Gallardo liegen.

Der Sesto Elemento wäre nicht der erste Lamborghini, der in einer exklusiven Kleinserie aufgelegt wird. Zuvor wechselten bereits 20 Lamborghini Reventon sowie ebenfalls 20 Lamborghini Reventon Roadster die Besitzer - zum Preis von jeweils rund 1,3 Millionen Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige