Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Land Rover Discovery Sport 2016

SUV mit Schlüsselfinder

Land Rover Discovery Sport 2017 mit Tile-App Foto: Land Rover 8 Bilder

Land Rover modernisiert das Multimedia-Angebot im Dicovery Sport und integriert die Tile-App in das System.

27.04.2016 Torsten Seibt Powered by

Zum nach offizieller Rechnung 2017er Modelljahr des Discovery Sport, das jetzt zu den Händlern kommt, hat Land Rover neue Designpakete und das überarbeitete Infotainmentsystem InControl Touch Pro ins Angebot aufgenommen.

Gesteuert wird InControl Touch Pro im Discovery Sport über einen großen 10,2-Zoll-Touchscreen mit intuitiver Menüführung. Die Bildschirmdarstellung ist der Anmutung von Smartphone-Apps nachempfunden und erlaubt die vertraute Bedienung mit Wischen, Auf- und Zuziehen. Gleichzeitig bietet das neue System eine höhere Auflösung als der Standard-Bildschirm mit acht Zoll Diagonale.

Land Rover Discovery 2016

Außerdem werden drei neue Assistenzsysteme integriert. Dies sind der aktive Spurhalteassistent, der Aufmerksamkeitsassistent und eine neue intelligente Geschwindigkeitsregelung. Diese kann über eine Verkehrszeichenerkennung automatisch den Tempomat auf die entsprechende Geschwindigkeit einstellen.

Im InControl Touch Pro-System wird nun erstmals die Tile-App integriert. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus einer Art Schlüsselanhänger und der App-Anwendung dazu. Die Tile-Anhänger lassen sich an Gegenständen anbringen und über die App orten, sofern sie sich in der Bluetooth-Reichweite von rund 30 Metern befinden. Außerdem zeigt die Tile-App bei Bedarf den letzten bekannten Standort eines "Tiles" an.

Das Tile-System funktioniert natürlich auch ohne den Discovery, die Anhänger lassen sich per Handy orten. Ein Tile-Anhänger kostet derzeit 25 Euro und hat eine Batterielaufzeit von einem Jahr, danach muss er entsorgt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige