Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Land Rover Freelander-Rückruf

Dach fliegt ab

Foto: Achim Hartmann

Land Rover ruft derzeit in Deutschland rund 1.200 aktuelle Freelander wegen eines Problems mit dem Panoramaglasdach zurück, wie eine Unternehmenssprecherin gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte.

13.02.2008 Ralf Bücheler

Bei den Fahrzeugen, die zwischen November 2006 und Januar 2008 produziert wurden, bestehe unter bestimmten Umständen eine geringe Gefahr, dass das Glasdach beim Schließen blockiert oder an einer Seite angehoben werden kann. Bei starker vertikaler Krafteinwirkung - wie etwa durch einen starken Windstoß - könnte sich das Glasdach eventuell von der Karosserie lösen.

In der Werkstatt werden zwei zusätzliche Sicherungshalterungen eingebaut und der Führungsmechanismus des Glasdachs geringfügig modifiziert. Die Servicearbeiten sollen ungefähr eine halbe Stunde dauern.

Land Rover wird alle Kunden kurzfristig schriftlich informieren. Das KBA wird ebenfalls informiert. Weltweit werden rund 44.000 Fahrzeuge zurückgerufen.

Anzeige
Land Rover Freelander II Land Rover ab 312 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Land Rover Freelander Land Rover Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige