Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Land Rover

Plakettenkrieg

Darf er nun, oder darf er nicht? Die Antwort ist nicht leicht. Klar ist: Autos mit der Schadstoffklasse 1 (Euro 1) sind nicht berechtigt, deutsche Umweltzonen zu befahren. Doch obwohl alle Defender Tdi aus den 90er Jahren mit dem gleichen 113-PS-Turbodiesel ausgerüstet sind, wurden den Modellen unterschiedliche Emissions-Schlüsselnummern zugewiesen. Und danach werden die Plaketten verteilt – oder eben nicht. Endet die Nummer auf 25 (oder höher), gibt es den Aufkleber, darunter nicht. Eine Ausnahme: Ist der Defender als Nutzfahrzeug eingetragen, bekommt er schon ab der Endziffer 20 die Feinstaubplakette.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige