6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserwahl Autonis 2017

Wählen Sie die beste Design-Neuheit

Alfa Romeo Stelvio Foto: Alfa Romeo 89 Bilder

Rund 90 neue Modelle und Facelifts sind die reiche Ernte der letzten zwölf Monate. Wählen Sie Ihre Design-Favoriten und sichern Sie sich damit die Chance, einen neuen Alfa Romeo Stelvio Q4 zu gewinnen.

09.06.2017 Bernd Stegemann

Autos begeistern aus ganz unterschiedlichen Gründen, doch eines der stärksten Argumente liefert meist die Optik: Nach dem Preis ist das Design das wichtigste Kriterium beim Kauf. Schließlich will niemand ein Modell fahren, das ihm eigentlich gar nicht gefällt. Und mehr als die Hälfte der Pkw-Fahrer mögen es, wenn ein Auto Charakter hat und sich von der Masse abhebt.

Hier können Sie direkt bei unserer Leserwahl mitmachen und abstimmen

Ob die Formgestalter Ihren Geschmack getroffen haben und welches Design besonders ankommt, bewerten Sie nun schon zum 17. Mal bei unserer Leserwahl Autonis. Dafür haben wir auf den Folgeseiten alle Premieren, Facelifts und neuen Ableger für den heimischen Markt abgebildet, die in den letzten zwölf Monaten vorgestellt wurden.Insgesamt 88 Neuheiten sind in diesem Zeitraum hinzugekommen, die sich sehr ungleichmäßig über die zehn Klassen verteilen.

Alfa Romeo Stelvio Foto: Alfa Romeo
Der Gewinn: Alfa Romeo Stelvio First Edition 2.0 Turbo 16V Q4. Das besonders umfangreich ausgestattete Einführungsmodell des schicken Alfa SUV hat einen 2-Liter-Turbo mit 280 PS, ein Achtgang-Automatikgetriebe und Allradantrieb.

Pro Kategorie 4 Stimmen

Analog zum allgemeinen Markttrend stellen kompakte SUV/Geländewagen in diesem Jahr die größte Gruppe, gefolgt von Kompakt- und Sportwagen. Auch bei den Klein- und den großen Geländewagen hat sich viel getan, während es im Segment von Minicars, Mittelklasse und Vans wenig Bewegung gibt. Wie üblich hat jeder Teilnehmer vier Stimmen pro Kategorie – zwei für gelungenes Design, zwei für Formen, die nicht gefallen. In Einzelfällen kann ein Modell also mit einer negativen Bilanz abschließen.

Teilnahmebedingungen

Hier können Sie direkt bei unserer Leserwahl mitmachen und abstimmen

Per Mausklick können Sie die zur Bewertung stehenden Modelle in den jeweiligen Kategorien wählen. An der großen auto motor und sport- Wahl „Autonis – Beste Design-Neuheit 2017“ kann jeder, aber nur Einzelpersonen, teilnehmen – mit Ausnahme der Mitarbeiter der Motor Presse Stuttgart und deren Familienangehörigen.

Einsendeschluss ist der 23. Juli 2017.

Eine Teilnahme per Liste ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer muss damit einverstanden sein, dass er als Gewinner mit Namen und Wohnort genannt und sein Foto veröffentlicht wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso eine Barauszahlung des Gewinns.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden