Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lexus LS 430

Feinschliff bis in die letzte Fuge

Foto: Lexus 3 Bilder

Lexus hat das Flaggschiff LS 430 nochmal aufgemöbelt. Styling, Ausstattung und Technik wurden renoviert. Äußerlich zu erkennen ist der modifizierte LS 430 an den Klarglas-Scheinwerfern mit Kurvenlichtfunktion und an den nun mit Leuchtdioden bestückten Rücklichtern.

01.09.2003

Die Bugschürze ist breiter und reicht weiter herunter, die Motorhaube wirkt muskulöser. Die 18-Zoll-Leichtmetallräder wurden ebenfalls neu gestaltet. Die Innenausstattung des Lexus LS 430, der sein Debüt auf der IAA gibt und im Spätherbst in den Verkauf geht, umfasst jetzt Knie-Airbags für Fahrer und Beifahrer, eine Bluetooth-Schnittstelle für Mobiltelefone, Sprachsteuerung für die DVD-Navigation und ein Park-Assistenz-System mit Farbmonitor. Die Spaltmaße im Innenraum wurden bis auf einen Millimeter reduziert, um den Qualitätseindruck weiter zu steigern.

Auf technischer Seite erwähnenswert ist die noch stärker auf Komfort getrimmte Luftfederung. Der ansonsten unangetastete 4,3-Liter-V8 ist jetzt mit einer auch sequenziell schaltbaren Sechsgang-Automatik kombiniert, die das Geräuschniveau und den Benzinverbrauch senken soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige