Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lexus RX-Rückruf

Defekter Teppich

Foto: Uli Jooß

Toyota ruft weltweit mehr als 380.000 Fahrzeuge seiner Marke Lexus in die Werkstätten zurück. In Deutschland sind 2.729 RX-Modelle aus dem Produktionszeitraum März 2003 bis Mai 2005 betroffen. Bei den Fahrzeugen gibt es ein Problem mit defekten Teppichclips.

12.07.2006

In den USA gilt die Rückrufaktion für insgesamt 209.000 Lexus RX- und Toyota Highlander-Modelle. Europaweit seien rund 20.200 RX 300 und RX 400h betroffen. Dies bestätigte ein Sprecher von Toyota Deutschland gegenüber auto-motor-und-sport.de am Mittwoch (12.7.). Die Clips zur Teppich-Befestigung am Boden des Fahrersitzes könnten sich lösen und in Richtung Pedale rutschen. Unfälle seien jedoch nicht bekannt, in den USA habe es jedoch bereits sieben Beanstandungen gegeben.

In Deutschland werden zunächst die nötigen Ersatzteile (Zusatzclips) an die Händler verteilt. Anschließend informiert das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg die Halter der betroffenen Fahrzeuge. Eventuelle Teppich-Schäden werden in den Werkstätten innerhalb einer halben Stunde kostenlos behoben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden