Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lieferengpässe bei VW

Passat-Motor für den VW Golf

VW Golf 1.4 gegen Polo 1.4 Foto: Hans-Dieter Seufert 28 Bilder

Der 160 PS starke VW Golf 1.4 TSI verkauft sich so gut, dass bei Volkswagen die Motoren knapp werden.

26.08.2009 Peter Wolkenstein

Volkswagen liefert den VW Golf 1.4 TSI daher bis zum Jahresende wahlweise mit dem stärkeren 1,8-Liter-TSI aus dem Passat aus, ansonsten drohen den Kunden längere Wartezeiten. 

Der Passat Motor verbraucht mehr als der VW Golf 1.4 TSI

Der ebenfalls 160 PS starke Turbo-Direkteinspritzer soll bei identischen Fahrleistungen mit 6,8 Liter Normverbrauch einen halben Liter über dem kleineren TSI (der VW Golf 1.4 TSI im Top Test) liegen. Dafür gewährt VW einen großzügigen Preisvorteil in Höhe von 1.000 Euro. In den offiziellen Preislisten taucht das Angebot jedoch nicht auf.

Welche VW-Neuheiten im kommenden Jahr noch zu erwarten sind, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 19/2009, ab dem 27. August im Handel:

Die weiteren Themen:
- IAA-Neuheiten: Mini Coupé, Maserati Gran Cabrio, Citroen DS3
- Fahrbericht BMW 320d
- Top-Test Toyota Prius
- Vergleichstest: Porsche Panamera Turbo gegen Mercedes E 63 AMG und Audi RS 6
- Werkstätten-Test VW

Umfrage
Was halten Sie davon, dass der VW Golf nun den starken 1.8-Liter aus dem VW Passat bekommt?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden