Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Limousine, Kombi und Raumkonzept

Peugeot 508 ersetzt 407 und 607

Peugeot 508 Foto: automobile-magazine.fr 22 Bilder

Peugeot belebt 2011 die Fünfer-Baureihe wieder - 19 Jahre nachdem mit dem 505 Break das letzte Modell mit der traditionsreichen Ziffer eingestellt wurde. Der 508 wird nicht nur den seit 2004 gebauten 407, sondern auch den mittlerweile zehn Jahre alten 607 ersetzen.

25.01.2010

Für den 607 hatte Peugeot eine eigenständige Plattform verwendet, die für kein anderes Modell genutzt werden kann. Um Kosten zu sparen, übernimmt zukünftig eine besonders luxuriös ausgestattete Version des 508 die Rolle des Top-Modells.

Dazu entsteht eine größere, eigenständige Karosserievariante mit längerem Radstand und einem anderen Raumkonzept in der Art eines BMW 5er GT. Während ein Nachfolger für das Peugeot 407 Coupé nicht geplant ist, kommt der 508 als Limousine und als Kombi - der wie im Fall des 504 und 505 länger ausfallen wird als die Limousine.

Keinen Siebensitzer als Familien-Version

Eine siebensitzige Familiale-Version wie früher wird es aber nicht geben. Als neue Triebwerke plant Peugeot neben dem 1,6-Liter-Turbobenziner mit 200 PS (kommt im Frühjahr im Coupé RCZ) einen 2,2-Liter-Turbodiesel mit über 220 PS - um gerüstet zu sein, falls der 240 PS starke Dreiliter-V6-HDi 2011 nicht mehr gefragt sein sollte.

Anzeige
BMW 540i xDrive, Frontansicht BMW 5er-Reihe ab 396 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 5er BMW Bei Kauf bis zu 21,51% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden