Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lkw-IAA bleibt in Hannover

Foto: Daimler-Chrysler

Die Branchen-Leitmesse IAA Nutzfahrzeuge bleibt bis 2012 in Hannover. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die Deutsche Messe AG unterzeichneten am Donnerstag (27.4.) am Rande der Hannover Messe einen entsprechenden Vertrag.

27.04.2006

Die nächste IAA Nutzfahrzeuge ist im September 2006, dann folgen Messen 2008, 2010 und 2012. Das Nutzfahrzeuggeschäft sei derzeit das Zugpferd der gesamten Automobilbranche, sagte VDA-Präsident Bernd Gottschalk. Der Pkw-Markt dagegen stagniert.

Neben der Messe in Hannover gab es auch andere Interessenten für die IAA Nutzfahrzeuge, die alle zwei Jahre stattfindet. Dem Vernehmen nach gehörte etwa die Messe Frankfurt dazu. In Frankfurt ist alle zwei Jahre die Pkw-IAA, die nächste im Jahr 2007.

Gottschalk zufolge gab es "harte Verhandlungen" mit der Deutschen Messe AG über die Verlängerung des Vertrags zur IAA Nutzfahrzeuge. Einzelheiten nannte er nicht. Messe-Chef Sepp Heckmann sprach von einer wichtigen Entscheidung für den Messe-Standort Hannover.

Bei der IAA Nutzfahrzeuge 2006 (21.-28.9.) zeichnet sich laut VDA eine neue Rekordbeteiligung von rund 1.400 Ausstellern ab. Dies wären deutlich mehr als bei der IAA Nutzfahrzeuge 2004 mit rund 1.300 Ausstellern. Erstmals dabei sind 2006 auch zwei Aussteller aus China. Gottschalk sagte zudem, es gebe Überlegungen, bei der IAA Nutzfahrzeuge künftig - wie bei der Hannover Messe - ein Partnerland zu benennen. Bei der Hannover Messe ist dies in diesem Jahr Indien.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden