Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Loder V8 Vantage

Titan-Tuning

Foto: Loder1899 3 Bilder

Auto-Veredler Loder1899 verpasst dem Aston Martin V8 Vantage ein Titaniumfahrwerk. Das Exklusiv-Gewinde für Vorder- und Hinterachse ist vielfach verstellbar und wird zu einem Preis von 12.600 Euro angeboten.

16.11.2006

Damit verspricht Loder1899 ein komfortables Fahrgefühl wie in einer Luxuslimousine. Die individuelle Verstellbarkeit des Titanium-Fahrwerks in Fahrzeughöhe sowie Härte-, Zug- und Druckstufe, Federung und Dämpfung sollen sich perfekt an den eigenen Fahrstil anpassen und höhere Geschwindigkeiten in Kurven zulassen.

Zusätzlich hat Loder1899 individuelle Echtcarbon-Anbauteile entwickelt, die das sportlich-elegante Design des Aston Martin nachschärfen. Erhältlich sind eine modifizierte Frontlippe, Motorraumabdeckung, ein dezenter Heckdiffusor sowie eine Heckabrisskante. Die eleganten Accessoires reduzieren das Gesamtgewicht des englischen Sportwagens und sind ab 4.680 Euro erhältlich.

Noch einmal extra in die Tasche greifen muss man für die Sportauspuffanlage. Sie besteht komplett aus Edelstahl und kostet 5.900 Euro. Im Preis enthalten ist ein Sportkatalysator. Bei einer Drehzahl von 4.000/min öffnen sich im Auspuff speziell entwickelte Klappen, die den 4,3-Liter-V8 befreit ausatmen lassen. Dank dieser Technik optimiert sich nicht nur der Sound, sondern auch die Leistung erhöht sich auf von 385 auf 405 PS.

Den finalen Schliff erhält der Loder-Vantage mit 9x21 Zoll großen Hohlspeichenfelgen. Die Kosten für den kompletten Radsatz belaufen sich auf 6.000 Euro. Erstmals präsentiert Loder1899 zudem einen Winterreifensatz auf 9x18 Zoll großen Alu-Felgen, die wahlweise mit einer 225-, 245- oder 255/40-Bereifung bestellt werden können. Der Preis beginnt bei 2.799 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk