Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

London-Bus unter Strom

BYD baut elektrischen Doppeldecker

BYD London Bus Doppeldecker Foto: BYD

In London werden ab Oktober Doppeldeckerbusse mit rein elektrischem Antrieb unterwegs sein. Einen entsprechende Auftrag vergab Londons Transportgesellschaft TFL jetzt an den chinesischen Autobauer BYD.

03.07.2015 Uli Baumann

Bereits seit 2013 sind auf verschiedenen Strecken in London rein elektrisch angetriebene Busse von BYD unterwegs. Jetzt sollen die Chinesen auch rein elektrischen Ersatz für die legendären Doppeldeckerbusse liefern.

Ab Oktober sollen die natürlich roten Doppeldeckerbusse auf der Route 16 durch London fahren. Angaben zur Antriebstechnik machten die Chinesen nicht. Londons Bürgermeister Boris Johnson ist begeistert vom neuen Buskonzept, das nach und nach alle konventionell getriebenen Busse von den Straßen Londons verdrängen soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige