Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lotus

Donato Coco wird neuer Designdirektor

Donato Coco Foto: Lotus 17 Bilder

Die britische Sportwagenmanufaktur hat mit Wirkung zum 4. Januar 2010 Donato Coco zum neuen Designdirektor für die Bereiche Lotus Cars und Lotus Engineering berufen. Coco kommt vom italienischen Sportwagenbauer Ferrari.

16.12.2009 Uli Baumann

Der gebürtige Italiener Coco arbeitete zuletzt als Direktor Design und Entwicklung bei Ferrari in Maranello. Dort gestaltete er unter anderm den Ferrari F430 Scuderia, den Ferrari 16M Spider, den Ferrari California, den Ferrari 599XX und den Ferrari 458 Italia mit.

Coco designte bereits des Citroën Xsara

Vor seinem Engagement bei den Italienern arbeitete Coco als Chefdesigner bei Citroen, wo er beispielsweise für den Xsara, den Picasso, den C3, den C3 Pluriel, den C2, den C1, den ZX Paris Dakar und den Xsara WRC verantwortlich zeichnete.

Donato Coco wird bei Lotus das Design der neuen Modelle vorantreiben und direkt an Russell Carr, Designchef von Lotus, berichten. Carr selbst will sich künftig verstärkt um Designaufträge von Drittanbietern kümmern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige