Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lotus Elise

Neue Basis

Foto: Jörn Thomas

Nach dem Aus von Rover brach Lotus der Motorenlieferant für das Basismodell der Elise weg. Als Ersatz für das K-Serie-Triebwerk kommt nun in der Elise S ein Toyota-Aggregat mit 136 PS zum Einsatz.

07.06.2006

Der 1,8-Liter-Vierzylinder mit variabler Ventilsteuerung bringt es auf ein maximales Drehmoment von 172 Nm. Damit soll das 860 Kilogramm schwere S-Modell in 6,3 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindiglkeit von 205 km/h erreichen.

Ansonsten übernimmt das Basismodell alle technischen Features und Ausstattungen vom stärkeren 111 R-Modell, das künftig nur noch Elise R heißen wird. Auch die Optionsliste ist identisch mit dem größeren Modell.

Zu haben ist die Elise S ab Juli 2006 zu Preisen ab 35.400 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden