Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lumma 3er

Nicht von gestern

Foto: Lumma 2 Bilder

Auch wenn der 3er BMW Typ E36 schon etwas betagter ist, steht der Bayer bei den Tuningfans immer noch hoch im Kurs. Entsprechend hat Lumma-Tuning einen neuen Komplettumbau aufgelegt.

10.05.2004

Unter der Bezeichnung CLR entstand so ein völlig eigenständiges Karosseriekit. An der Front kommt eine tief nach unten gezogene Frontspoilerstoßstange zum Preis von 419 Euro mit riesigen Lufteinlässen und Micro-DE Nebellampen (ab 82 Euro) zum Einsatz. In die Motorhaube eingeschweißt werden können zusätzlich Entlüftungsschlitze zum Satzpreis von 189 Euro.

Um auch der Seitenansicht gerecht zu werden, wurden spezielle Schwellerverkleidungen mit integrierten Bremsluftöffnungen (Satz 259 Euro) konstruiert. Am Heck setzen eine Heckscheibenblende aus Echtcarbon (159 Euro) und ein auf den Kofferraumdeckel aufgeschraubter und einstellbarer Racingheckflügel (545 Euro) Akzente. Wer auf die Verstellmöglichkeit verzichten kann, kann einen feststehenden Heckspoiler zum Preis von 358 Euro ordern. Krönender Abschluss des BMW-Hecks bildet eine Heckschürzenstoßstange (409 Euro) mit seitlichen Bremsluftschlitzen und Öffnungen für beidseitig verlegte Auspuffanlagen.

Fahrwerksseitig setzt Lumma uf Tieferlegungsfedern zum Preis von 219 Euro, die den 3er vorn um 60 und hinten um 30 Millimeter absenken. In den Radhäusern machen sich Leichtmetallfelgen der Größe 8x18 Zoll vorne und 9x18 Zoll hinten breit. Als Bereifung kommen Pneus der Dimension 225/40 zum Einsatz. Alternativ stehen aber auch verschiedene andere Felgendesigns in den Größen 17 bis 19 Zoll zu Preisen ab 229 Euro pro Stück parat.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk