Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Luxgen Neora auf der Shanghai Auto Show

Elektroauto aus Taiwan

Luxgen Neora, Foto: Luxgen 3 Bilder

Der taiwanesische Autobauer Luxgen hat auf der Shanghai Auto Show mit dem Luxgen Neora ein Elektroauto vorgestellt.

27.04.2011 Uli Baumann

Die viertürige Stufenhecklimousine Luxgen Neora wird von einem 180 kW starken Elektromotor an der Vorderachse angetrieben. Dieser soll den nur 1.600 Kilogramm schweren Neora in 6,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Als Höchstgeschwindigkeit nennen die Taiwanesen optimistische 250 km/h.

Bis zu 400 Kilometer Reichweite

Seine Energie bezieht der Elektromotor aus einer 48 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie, die eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer ermöglichen soll. Nach Unternehmensangaben soll der Akku an einer entsprechenden Ladestation bereits nach einer Stunde wieder auf 80 Prozent seiner Kapazität geladen werden können.

Über dem Innenraum macht sich ein elektrisch verdunkelbares Glasschiebedach breit. Das Interieur wird von Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen dominiert. Der Fahrer bezieht seine Informationen über ein Head-up-Display. Die Passagiere auf der Rückbank können sich über einen großen LED-Bildschirm informieren oder unterhalten lassen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige