Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chrysler 300C Touring "Signature Series"

Luxus-Kombi ergänzt 300C-Baureihe

Chrysler 300C Touring Walter P. Chrysler Signature Series Foto: Chrysler 9 Bilder

Chrysler bietet für den deutschen Markt ein neues, luxuriöses Top-Modell des 300 C Touring an. Die Walter P. Chrysler Signature Series ist ab sofort mit dem 218 PS starken Dreiliter-V6-Diesel und gehobener Innenausstattung lieferbar.

15.10.2009

Zur Serienausstattung des 49.990 Euro teuren Chrysler-Kombis zählen neben Nappaleder-Sitzbezügen und Blackwood-Holzblenden auch ein Lederlenkrad im SRT-Design, helle Metall-Akzente, Aluminium-Einstiegsleisten sowie eine Boston Acoustics Surround Sound-Anlage mit sechs Lautsprechern, Subwoofer und Digital Signal Processor (DSP).

Ein Multimedia-/Navigationssystem mit 30 Gigabyte großer Festplatte gehört ebenfalls zum Ausstattungsumfang des Chrysler 300C Touring Walter P. Chrysler Signature Series.

LED-Leuchten für den Chrysler 300C


Äußerlich gibt sich der luxuriöse Chrysler 300C mit 18 Zoll-Aluminiumrädern, LED-Tagfahrlicht, einem Glas-Schiebedach und speziellen "Signature Series"-Logos zu erkennen. Ab dem Modelljahr 2010 gehört auch das schlüssellose Zugangssystem Keyless Go zum Serienumfang des gehobenen Diesel-Kombis.

Sechs Airbags, beheizbare Außenspiegel, Bordcomputer, Dachreling, ESP, Fensterheber vorn und hinten, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, Xenon-Scheinwerfer, Zentralverriegelung sowie eine elektrische Sitzverstellung mit Memory-Funktion und ein Tempomat gehören sowieso zur Grundausstattung jedes 300C-Touring-Modells.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige