Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Magellano Edition 1

Luxusreisemobil auf Actros-Basis

Ebner Magellano Edition 1 Luxusreisemobil Foto: Ebner 35 Bilder

Wer unterwegs auf nichts verzichten und in Luxus schwelgen möchte, findet vielleicht im Magellano Edition 1 den richtigen Reisepartner. Das Luxusreisemobil auf Actros-Basis hat allerdings auch seinen Preis.

16.08.2016 Uli Baumann 5 Kommentare

Millionäre aufgepasst, aus Saal an der Saale rollt ein neues Luxusreisemobil an. Hier baut Michael Ebner auf Basis eines Mercedes Actros 1842 Gigaspace den Magellano Edition 1.

Ebner Magellano Edition 1 LuxusreisemobilFoto: Ebner
Blick in den Salon.
Ebner Magellano Edition 1 Luxusreisemobil
Luxusreisemobil auf Actros-Basis 50 Sek.

Mit maximal 18 Tonnen unterwegs

Der Zweiachser mit einem Radstand von 6,10 Meter protzt mit einer Länge von 10,60 Meter, einer Höhe von 3,99 Meter sowie einer Breite von 2,50 Meter, die durch den Auszug der beiden Slideouts nochmals vergrößert wird. Dennoch ist der Magellano Edition 1 nur ein Viersitzer – zwei drehbare Captainchairs im Cockpit und zwei weitere dahinter. Die Mindeststehhöhe beträgt in allen Räumen 1,95 Meter. Angetrieben wird der Magellano Edition 1 von einem 12,7 Liter großen Sechszylinder-Turbodiesel mit 421 PS und 2.100 Nm Drehmoment, der seinen Diesel aus einem 390-Liter-Vorrat schlürft. Das Leergewicht liegt je nach Ausstattung bei 16 Tonnen, das zulässige Gesamtgewicht bei 18 Tonnen. An die Hängerkupplung dürfen weitere 3,5 Tonnen gepackt werden und in die Heckgarage mit Zurrschienen darf alles, was die Quadermaße 1,80 x 2,20 x 1,30 Meter nicht übersteigt.

Ebner Magellano Edition 1 LuxusreisemobilFoto: Ebner
Blick in den Schlafraum.

Luxusambiente und Fußbodenheizung

Machen wir gleich weiter mit üppigen Fakten. Der Frischwassertank bunkert 750 Liter, der Grauwassertank 500 Liter, der Schwarzwassertank 350 Liter und der Warmwasserboiler 20 Liter.

Gefertigt wird der Aufbau aus 50 mm starken GFK-Sandwichpaneelen. Und was sich dahinter verbirgt ist wahrlich luxuriös. Im Salon findet sich eine U-Sitzgruppe mit Tisch für bis zu 8 Personen. Der Tisch lässt sich als Schlafgelegenheit (1,40 x 2,20 Meter) absenken. Muss man aber nicht, denn es gibt ja Alternativen. Im Führerhaus steht ein elektrisches Hubbett (2,50 x 1,50 Meter) zur Verfügung, im Schlafzimmer ein Doppelbett (1,80 x 2,00 Meter). Will Mann oder Frau sich frisch machen, huscht man schnell ins Bad mit Waschtisch, Toilette und Dusche. Andere Erfrischungen stehen in der Küche bereit. Auf einer Länge von 2,60 Meter breiten sich hier ein Kühlschrank (180 Liter) mit Gefrierfach (70 Liter), ein Herd mit zwei Gasbrennern, Backofen, Grill und Mikrowelle sowie eine Marmorarbeitsplatte und ein Edelstahlwaschbecken aus.

Magellano Edition 1 ab 680.000 Euro

Für das Wohlfühlklima in allen Räumen sorgen eine Fußbodenheizung, zwei Klimaanlagen sowie diverse elektrische Zuheizer – auch in der Heckgarage sowie dem „Keller“.

Nicht unerwähnt bleiben sollten die automatische Nivelieranlage, die beleuchtete Einstiegstreppe, die Außendusche sowie die wasserdichten Böden und abwaschbaren Wände.

Noch nicht genug Highlights? Ok, da wären noch ein bordeigener Dieselgenerator und 7 kW-Batterien, LED-Leuchten im Innenraum, ein Bose-Soundsystem, zwei große Flachbildschirme mit Sat-Anlage, Internetzugang, eine Alarmanlage mit Rund-um-Überwachung, ein Gasmelder sowie ein Defibrillator und ein Notfallkit.

Und der Preis? Zu haben ist der Magellano Edition 1 ab 680.000 Euro, und da kommt dann die Campingplatzgebühr noch oben drauf.

Neuester Kommentar

Nicht schlecht. Das Fing hol mir für die nächstjährige Festival Saison. Yeah.

MacCuill 17. August 2016, 17:14 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige