Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Magna baut Aston Martin Rapide

Foto: Aston Martin 14 Bilder

Aston Martin wird das viertürige Coupé Rapide bei Magna Steyr im österreichischen Graz bauen lassen. Dies bestätigte Burkhard Göschel, Chief Technical Officer bei Magna und ehemaliger BMW-Entwicklungschef am Rande des Genfer Auto Salons.

04.03.2008

Der Rapid wird in Granz nicht nur endmontiert, auch der komplette Chassis-Bau liegt in den Händen der Österreicher. Der Zwölfzylinder-Motor mit 460 PS und sechs Liter Hubraum wird aus Köln zugeliefert. Ursprünglich sollte das Modell im englischen Werk in Gaydon vom Band rollen. Durch die hohe Nachfrage nach den anderen Modellen ist das Stammwerk aber ausgelastet. Die Produktion des Rapide soll 2009 starten. Jährlich sollen bei Magna etwa 2.000 Exemplare entstehen. Mit einer Markteinführung ist nicht vor 2010 zu rechnen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige