Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mailand plant City-Maut

Foto: dpa

Die norditalienische Metropole Mailand plant der Luftverschmutzung in der Innenstadt mit einer Maut für Autos Herr zu werden, berichtet das "Handelsblatt" am Sonntag (22.7.) 

23.07.2007

Nach einem Beschluss der Stadt soll die ab Herbst geplante Gebühr je nach Umweltbelastung zwei bis zehn Euro pro Tag betragen, Elektroautos und besonders abgasarme Fahrzeuge seien ausgenommen. Die Regelung gelte von 07:00 bis 19:00 Uhr an Werktagen.

Als Zufahrtskontrolle sollen 42 elektronische Einfahrten am Rande der Innenstadt errichtet werden. Mailand gilt als eine der italienischen Städte, die am stärksten unter Luftverschmutzung leiden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige