Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mallett Solstice

Allzeit breit

Foto: Mallet 3 Bilder

Bereits in der Vergangenheit hat der amerikanische Tuner Mallett dem Pontiac Solstice motorisch ordentlich auf die Sprünge geholfen. Nun folgt eine spektakuläre Optik

03.05.2007 Powered by

Schon kurz nach dem erscheinen des sportlichen Roadsters und Schwestermodells zum Opel GT auf dem US-Markt hat Mallett dessen Vierzylinder-Turbo-Herz durch leistungsstarke V8-Motoren aus der Corvette ersetzt.

Jetzt sorgt ein Karosseriebreitbau-Kit für die adäquate Optik zur Motorleistung. Der sechsteilige Bausatz umfasst vier verbreiterte Kotflügel sowie neue Schürzen vorn und hinten, die dem Zweisitzer eine aufregende Optik verleihen. Zudem steht in den Radhäusern nun der notwendige Bauraum bereit um breitere Felgen und Reifen montieren zu können, um die Kraft der V8-Motoren auch auf die Straße zu bringen.

Der Bausatz aus Fiberglas soll umgerechnet rund 12.500 Euro kosten.Optional sind alle Bauteile auch aus Kohlefaser zu haben. Interessenten müssen sich aber sputen, den nach der offiziellen Präsentation auf der SEMA 2007 soll nur eine limitierte Auflage gebaut werden

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk