Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MAN

Scania hinten rum

Foto: Scania

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN hat mit dem französischen Autobauer Renault vereinbart, dessen Aktienpaket von knapp 5,7 Millionen Scania-Papieren zu übernehmen. Das teilte MAN am Montag (18.9.) mit.

18.09.2006

Renault hält 2,85 Prozent des Kapitals und 5,18 Prozent der Stimmrechte an Scania. Finanzielle Details der Einigung wurden nicht genannt. Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Scania hatte am Montag in Stockholm das Übernahmeangebot seines deutschen Konkurrenten MAN abgelehnt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige