Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mansory Gronos Black Desert

Genf-Premiere für den Tuning-G500 4x4²

Mansory Gronos Black Desert G500 4x4² Sperrfrist 7.3. 7.30 Uhr Foto: Mansory 5 Bilder

Tuner Mansory fährt auf dem Genfer Autosalon 2017 mit dem Gronos Black Desert ein ganz großes Geschütz auf. Die Brandter haben sich den Mercedes G500 4x4² vorgenommen.

07.03.2017 Holger Wittich Powered by

Glitzersterne im Himmel

Mit einem Wide-Body-Kit verpasst Mansory dem Extrem-SUV eine neue martialischere Optik. Die massigen Kotflügel sowie die Seitenschweller und die Türbeplankung lassen das Modell in die Breite wachsen. Außerdem wurde die Frontschürze mit dem Unterfahrschutz überarbeitet. Jetzt prangen in der Front neugeformte Scheinwerfer sowie Blinker, die in neue Aussparungen eingelassen sind. Dazu kommen auf dem Dach vier Zusatzscheinwerfer zum Einsatz. Für die Wüsten-Optik verbaut Mansory diveres Sichtcarbonteile.

Aber nicht nur optisch soll der Mansory Gronos Black Desert fett daher kommen. Dank neuem Motormanagement und einer Sportabgasanlage konnte der Vierliter-Biturbo-V8 um 63 PS und um 100 Nm gestärkt werden. Das Serienmodell G500 4x4 kommt auf 422 PS und 610 Nm Drehmoment. Natürlich steht der Mansory auf speziellen Schmiederädern und erhält im Innenraum ein komplette Überarbeitung. Das Armaturenbrett wurde neu entworfen, die hintere Sitzbank durch Einzelsitze ersetzt. Auch hier kommen Carbon-Teile mannigfaltig zum Einsatz.

Das Highlight: die steuerbaren Glitzersterne im Dachhimmel.

Anzeige
Mercedes Benz G-Klasse Mercedes-Benz G-Klasse ab 742 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes G-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 12,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote