Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Maserati

Coupé-Cabrio kommt 2008

Foto: Schulte-Nextline 1 Bilder

Auf Basis des Alfa 166-Nachfolgers präsentiert Maserati Anfang 2008 ein Cabrio mit faltbarem Blech-Hardtop. Es soll etwa 80.000 Euro kosten und gegen Konkurrenten wie den Mercedes SL antreten.

14.10.2005

Die Verzahnung von Alfa Romeo und Maserati trägt erste Früchte. In zweieinviertel Jahren bringt Maserati auf Basis der Alfa-Premium-Plattform (159, Brera, Spider-Nachfolger, 166-Nachfolger) ein allradgetriebenes Coupé-Cabrio.

Das Karosserie-Design stammt von Pininfarina. Als Motorisierung ist ein 3,5-Liter-V6 mit über 280 PS vorgesehen. Als Kraftübertragung dient wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsgang-Automatik.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige