Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Maserati Quattroporte

Neue Versionen

Foto: Achim Hartmann 6 Bilder

Der italienische Sportwagenhersteller Maserati zeigt im September auf der IAA in Frankfurt zwei neue Modellvarianten seiner Luxuslimousine Quattroporte - den Executive GT und den Sport GT.

01.08.2005

Den noch luxuriöser ausgerichteten Executive GT kennzeichnen besondere Lacktöne und spezielle Holzapplikationen im Innenraum. Hinzu kommen verchromte Grills an der Wagenfront und den seitlichen Luftauslässen, Neun-Speichen-Leichtmetallräder mit 19 Zoll Durchmesser, ein Holz-Leder-Lenkrad, ein mit Alcantara bezogener Dachhimmel sowie eine erweiterte Optionsliste für Komfortausstattungen.

Ein sportlichere Ausrichtung soll den Sport GT zieren. Visualisiert wird diese durch Kohlefaserapplikationen am Armaturenbrett und der Mittelkonsole, neu gezeichnete 20 Zoll-Leichtmetallräder, ein Sportlenkrad, Aluminium-Pedale, einer Sportauspuffanlage und einem neuen Handbremsgriff. Geändert wurden zudem die Getriebeprogrammierung für schnellere Gangwechsel sowie die Fahrwerksabstimmung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige