Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Maybach Exelero zu verkaufen

8-Millionen-Dollar-Auto zum Schnäppchenpreis

Maybach Exelero Foto: Maybach 14 Bilder

Auf der IAA 2005 präsentierte Maybach den Exelero als Einzelstück auf Basis des Maybach 57.

07.06.2010 Holger Wittich

Ganze acht Millionen Dollar kostete damals das atemberaubende Coupé, das Maybach im Auftrag von Fulda bei der italienischen Karosserieschmiede Stola fertigen ließ. Jetzt gibt es den Maybach Exelero tatsächlich zu kaufen.

Maybach Exelero: Nicht als V12 sondern nur als V10

Lediglich 550.000 Euro soll das Design-Schnäppchen kosten. Gut, unter der Karosserie verbirgt sich zu diesem Preis kein 700 PS starker V12-Biturbo mit 1.020 Newtonmeter Drehmoment und auch kein Maybach S 57. Auch hat dieses Modell niemals den Geschwindigkeitsrekord von 351,45 km/h in Nardo aufgestellt. Stattdessen gibt es zu diesem Preis unter der Haut des Exelero eine Dogde Viper aus dem Jahrgang 2010 mit dem 8,3-Liter-V10 und einer Leistung von 800 PS.

Maybach Exelero Nachbau mit vier Monaten Lieferzeit

Möglich macht dies Lamborghini Genève, die über das Verkaufsportal Jameslist (dort wird auch der Bugatti von Michael Schumacher verkauft) eine Replik des Maybach Exelero anbieten. Innerhalb von vier Monaten kann der Käufer seinen Exelero in Händen halten und hat dazu noch die Möglichkeit den Style des Innenraums und die Außenfarbe seinen Exelero zu bestimmen. Bisher bleibt der Luxus-Autoverkäufer Lamborghini Genève Bilder von dem Nach-/Umbau schuldig. Aber ein Blick auf das Original ist auch nach so vielen Jahren immer eine automobile Augenweide.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden