Alles über Mazda 3
Kompaktklasse
Weitere Artikel zu diesem Thema
Mazda 3 Zoom

Mazda 3: Neuer Spardiesel im Angebot

Mazda hat den Basisdiesel im Mazda 3 gründlich überarbeitet. Die neue Version des 1,6-Liter-Selbstzünders erfüllt nun die Euro 5 Abgasnorm und bietet zudem mehr Leistung bei weniger Verbrauch.

Der neue 1,6-Liter-Common-Rail-Turbodiesel leistet dank einem neuen Turbolader mit variabler Schaufelgeometrie nun 115 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 270 Nm. Der Vorgänger stellte 109 PS und 240 Nm bereit.

Neuer Diesel nur im Fünftürer zu haben

Der Durchschnittsverbrauch des neuen Selbstzünders im Mazda 3 soll bei 4,4 Liter auf 100 Kilometer liegen. Der CO2-Ausstoß wird mit 117 g/km angegeben. Neu ist auch die Kombination des Basisdiesels mit einem manuellen Sechsganggetriebe. Zudem arbeitet der Partikelfilter jetzt wartungsfrei.

Der neue Diesel beschleunigt den Mazda 3 in 11,0 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 186 km/h. Zu haben ist der neue Diesel ist in allen Ausstattungslinien, aber nur im Fünftürer. Die Preise für den Mazda 3 mit dem kleinsten verfügbaren Diesel beginnen bei 20.390 Euro.

Foto

Mazda

Datum

17. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
Videos
EuroNCAP Renault Espace 09:08 Euro NCAP vor einem Monat
1.258 Aufrufe
Forum: Heiß diskutiert
Allgemeine Fragen Weiterleitungsschleife bei Anmeldung Heft 11/2015 Lamborghini-Vergleich (36) Weitere Marken Cactus Diesel Automatik (7) Allgemeine Fragen Versicherungen + Blackbox + Score = Wahnsinn! (43) Offtopic Wohnmobil Urlaub in Kanada? (12)
Felgensuche
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit