Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda 6

Autogas-Paket zum Nachrüsten

Foto: Mazda

Mazda bietet für den neuen Mazda 6 mit dem Zweiliter-Benziner jetzt eine Autogas-Nachrüstung mit Werksgarantie an.

11.12.2008 Uli Baumann

Das Herz der sequenziellen Autogas-Anlage ist ein spezielles Steuergerät. Es sorgt dafür, dass der Motor immer mit Benzin gestartet wird und je nach Motortemperatur automatisch und unmerkbar umschaltet. Angepasst wird auch die Motorsteuerung.



Der Flüssiggastank (67 Liter bei den Limousinen, 77 Liter beim Kombi) wird in die Reserveradmulde des Fahrzeugs eingebaut, so dass kein Kofferraumvolumen verloren geht. Hinzu kommt eine Umrüstung des Zylinderkopfs im Bereich der Auslassventile.

Im Hinblick auf die Garantie-Leistungen gibt es keine Einschränkungen für den Kunden. Die Nachrüstung wird durch eine Zusatzgarantie ergänzt, so dass dem Umfang der werkseitigen dreijährigen Garantie (maximal 100.000 km) entsprochen wird.

Die Kosten für die komplette Autogas-Anlage mit Einbau und inklusive der Umrüstung des Zylinderkopfes liegen bei durchschnittlich 2.700 Euro. Abweichungen sind je nach Arbeitskosten der Werkstatt möglich.

Anzeige
Mazda 6 Modelljahr 2015 Mazda Mazda6 ab 250 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mazda 6 Mazda Bei Kauf bis zu 18,25% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden