Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda 6 MPS startet 2006

Foto: Mazda 11 Bilder

Mit Beginn des kommenden Jahres krönt Mazda die 6er-Baureihe mit dem neuen Topmodell MPS. Die 260 PS starke Limousine kostet ab 33.830 Euro.

20.09.2005

Für sportliche Fahrleistungen im MPS sorgt ein 2,3-Liter–Direkteinspritzer-Benziner mit Turboaufladung. Der Vierzylinder leistet 260 PS und bringt es auf ein maximales Drehmoment von 380 Nm, das von einem permaneten Allradantrieb und einem menuellen Sechsganggetriebe in Vortrieb verwandelt wird. Im Optimalfall spurtet die Limousine so in 6,6 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h.

Zur Serienausstattung zählen ein variables Allradsystem, das bis zu 50 Prozent der Kraft an die Hinterräder weiterleitet und automatisch zwischen drei Fahrprogrammen für optimalen Grip wählt, 18 Zoll Leichtmetallfelgen im Fünfzehn-Speichen-Design mit 215/45er Bereifung, eine gewachsene Bremsanlage, ein Aerodynamikpaket bestehend aus Front- und Heckschürze, Heckspoiler und Seitenschwellerverkleidung in Wagenfarbe, Xenon-Hauptscheinwerfer, Nebelscheinwerfer, ein Bose Sound System mit sechsfach CD-Wechsler und sieben Lautsprechern sowie Lenkradbedienung, Klimatisierungs-Automatik, Touring Computer und ein Tempomat.

Hinzu kommen eine schwarze Lederausstattung mit elektrisch einstellbarem Fahrersitz mit Memory-Funktion und beheizbaren Vordersitzen sowie Edelstahl-Einstiegsblenden, Einstiegsleuchten, Front- und Seitenairbags, ABS, EBD, ein Bremsassistent, ESP und eine Alarmanlage.

Ein DVD-Navigationssystem mit TMC-Funktion berechnet Mazda mit 2.300 Euro, ein elektrisches Glasschiebedach kostet 790 Euro Aufpreis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden