Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda erzielt Rekordertrag im Halbjahr

Foto: Mazda

Der japanische Ford-Partner Mazda Motor hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres Rekorde bei Umsatz und Ertrag eingefahren.

02.11.2005

Wie der Autobauer am Mittwoch (2.11.) mitteilte, stieg der Nettogewinn zum Bilanzstichtag 30. September rasant um 66 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf rund 31,09 Milliarden Yen (225 Millionen Euro). Starke Verkäufe unter anderem in Japan und China hätten die höheren Materialkosten mehr als ausgeglichen. Der Umsatz stieg um 2,4 Prozent auf 1,35 Billionen Yen.

Umsatz- und Gewinnergebnis sind jeweils die höchste Werte, seitdem der Autokonzern im Jahr 2000 Bilanzen für das erste Halbjahr einführte. Für das noch bis zum 31. März 2006 laufende Gesamtjahr senkte Mazda die Umsatzprognose zwar auf 2,82 (2,84) Billionen Yen, was allerdings immer noch über dem Vorjahresergebnis von 2,70 Billionen Yen liegt. Dagegen erwartet das Unternehmen wie bisher einen Nettogewinn von 55 Milliarden, wie Mazda weiter mitteilte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden