Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda RX-8 Hydrogen

Wasserstoff marsch

Foto: Mazda 13 Bilder

Was sich in Japan schon auf der Straße bewährt hat, wird nun auch in unsere Gefilde kommen. Der Mazda RX-8 Hydrogen RE mit Wasserstoffantrieb wird zum ersten Mal auch auf europäischem Boden vorgestellt.

23.08.2006

Erstmals wurde das Fahrzeug 2003 auf der Tokio Motor Show vorgestellt. Seit März 2006 sind mehrere Exemplare des Mazda RX-8 mit wasserstoff- und ottokraftstofffähigen Kreiskolben-Motoren als Firmenleasing-Fahrzeuge in Japan unterwegs. Auf der Energiemesse ONS 2006 im norwegischen Stavanger wurde nun der Mazda RX-8 Hydrogen RE dem europäischen Fachpublikum präsentiert. Schon die Konzept-Studie HR-X aus dem Jahr 1991 kombinierte bei Mazda zum ersten Mal den Kreiskolbenmotor mit der Verbrennung von Wasserstoff. Jetzt, 15 Jahre später, stellt der japanische Hersteller die Weichen in Richtung Serienreife.

Wichtigste Modifikationen zum Serienmodell: Reifen mit besonders geringem Rollwiderstand, Abgasrückführung, Viergang-Automatik mit manuellem Gangwechsel per Schalt-Paddel am Lenkrad und ein 110 Liter Wasserstofftank im Heck des RX-8.

Die Reichweite im emissionsfreien Wasserstoff-Modus soll rund 100 Kilometer betragen. Das "Dual-Fuel-System“ ermöglicht wechselweise den Gebrauch von Wasserstoff oder Superbenzin. Die Leistungsausbeute im Wasserstoffbetrieb soll bei 109 PS und 140 Nm liegen, im Benzinbetrieb bei 210 PS und 222 Nm.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige