Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda strebt Rekordjahr an

Foto: Mazda

Mazda strebt einem weiteren Rekordjahr entgegen. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007 (31. März) hat das Unternehmen ein deutliches Umsatzplus von 13 Prozent auf 1,52 Billionen Yen (10,2 Milliarden Euro) eingefahren.

02.11.2006

Dies teilte die Mazda Motor Corp am Donnerstag (2.11.) in Tokio mit. Zugleich wurde der Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr leicht auf einen Umsatz von 3,15 Billionen Yen angehoben (2005/2006: 2,9 Billionen).

Während die Verkäufe in Japan von April bis Ende September um sieben Prozent auf 131.000 Autos sanken, legte Mazda in Europa um zehn Prozent (151.000 Autos) und den USA um drei Prozent (142.000) zu. Dank Einsparungen, einer leichten Absatzverbesserung und positiven Wechselkurseinflüssen sprang das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 43 Prozent auf 69,8 Milliarden Yen. Dagegen sei der Überschuss wegen außerordentlicher Erträge im Vorjahr um 12,5 Prozent auf 27,2 Milliarden Yen gesunken, berichtete Mazda.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige