Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda Tribute-Rückruf

Gurt schließt nicht

Mazda ruft in Deutschland insgesamt 2.361 Fahrzeuge des Typs Tribute wegen Problemen mit den vorderen Gurtschlössern in die Werkstätten zurück.

06.02.2004

Ein Führungsteil im Innern der Gurtschloss-Verkleidungen, das der Geräuschdämmung dient, kann unter ungünstigen Umständen abbrechen, in den Schlossmechanismus fallen und diesen blockieren. Als Folge könne beim Anschnallvorgang der Gurt nicht mehr richtig einrasten. Ist der Gurt eingerastet bestehe allerdings keine Gefahr, dass er sich löst, versichert Mazda.

Obwohl Fahrer und Beifahrer laut Importeur das Problem "grundsätzlich vor Fahrtantritt erkennen könnten", hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, vorbeugend die Gurtschloss-Verkleidungen aller vor dem 31. Mai 2001 produzierten Fahrzeuge auszutauschen. Die Halter werden Anfang Februar über das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg angeschrieben und zum Werkstattbesuch aufgefordert.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige