Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MB

Zum Ersten und zum Letzten

Mercedes bietet ab Ende Mai 2002 zwei Sondermodelle des SLK- und des CLK-Cabrios an.

07.03.2002

Mercedes bietet ab Ende Mai 2002 zwei Sondermodelle des SLK- und des CLK-Cabrios an. Die "Special Edition" des SLK steht auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Breitreifen der Dimension 225/45 R 17 - im Inneren bietet Mercedes Ledersitze und Zierteile aus Chrom und Aluminium. Eine Plakette am vorderen Kotflügel weist den SLK als Sondermodell aus, das Mercedes in einer limitierten Auflage von 2.000 Exemplaren anbietet.

Die "Special Edition" des Roadsters ist als SLK 200 Kompressor (120 kW /163 PS), als SLK 230 Kompressor (145 kW / 197 PS) und SLK 320 (160 kW / 218 PS) lieferbar und kostet ab Werk zwischen 33.408 und 41.992 Euro. Nach Angaben des Autobauers aus Stuttgart ergibt sich ein Preisvorteil von 1.200 bis 1.600 Euro gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell.

Holz, Leder, Metallic beim CLK-Cabrio

Für die CLK-Cabrio-Sonderversion "Finale Edition" bietet Mercedes in der Ausstattungslinie "Avantgarde" Interieur-Zierleisten aus schwarzem Eschenholz oder in der Version "Elegance" dunkel gebeiztes Wurzelnussholz an. Des Weiteren verfügt die "letzte Ausgabe" über eine Klimaanlage, Holz-Leder-Lenkrad und ein Kombiinstrument mit Chromringen und weißer Zeigeroptik. Die Sitze sind mit einer Kombination aus Leder und Alcantara bezogen. Auch beim CLK-Cabrio zeigt eine Plakette am Kotflügel die Zugehörigkeit zur Sondermodell-Klasse. Weitere Optik-Features: 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünf-Speichen-Design und die Metallic-Sonderfarbe "Cubanitsilber" für die Linie "Avantgarde" (Foto).

Die "Final Edition" ist mit den zwei Vierzylinder-Kompressormotoren mit einer Leistung von 120 kW (163 PS) beziehungsweise 145 kW (197 PS) erhältlich. Des Weiteren ist das Sondermodell als CLK 320 mit dem 160 kW (218 PS) starken Sechszylinder und als Achtzylinder CLK 430 mit 205 kW (279 PS) lieferbar. Je nach Motorisierung verlangt Mercedes-Benz zischen 42.688 und 61.480 Euro - dies entspricht nach Angaben des Herstellers einem Preisvorteil von bis zu 2.100 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden