Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MBtech Reporter auf der Nutzfahrzeug-IAA

Pickup-Studie mit Hybridantrieb

MBtech Reporter Foto: MBtech 4 Bilder

Reporter nennt MBtech seine Pickup-Studie, die auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt wurde. Die Daimler-Tochter will mit dem Hybridmodell seine Entwicklungskompetenz demonstrieren.

18.10.2010

Entwicklungsdienstleister wie MBtech können mit ihren Kundenprojekten nicht öffentlich hausieren gehen. Um dennoch das Leistungspotential aufblitzen zu lassen, hat der Entwicklungsdienstleister MBtech aus Sindelfingen für die Nutzfahrzeug IAA eine Pickup-Studie mit Hybridantrieb auf die Räder gestellt.

Hybridantrieb mit drei Fahrmodi

Der MBtech Reporter getaufte Pickup tritt als Viersitzer mit Ladefläche an. Durch den flexiblen Aufbau des Reporter sind aber auch diverse andere Spezifikationen denkbar. Beim Antrieb setzt der Reporter auf eine Plug-in-Vollhybrid-Lösung. Ein auf den Betrieb mit CNG und Benzin ausgelegter 1,2 Liter-Verbrenner mit 102 PS treibt die Vorderräder des Pickup an, an der Hinterachse sorgt ein 70 kW starker E-Motor für Vortrieb. Bei Bedarf steht so ein intelligenter Allradantrieb zur Verfügung. Vom Cockpit aus kann der Fahrer zudem zwischen drei Fahr-Modi wählen. Im Eco-Modus läuft der Reporter rein elektrisch und emissionsfrei. "4range" steht für geringen Verbrauch und hohe Reichweite. Wer maximale Fahrdynamik und Beschleunigung wünscht wählt 4dynamic.

Im reinen Elektromodus liegt die Reichweite bei 55 Kilometer, werden beide Antriebe genutzt so sollen bis zu 300 Kilometer drin sein. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 130 km/h projektiert.

Als weiteres Technik-Feature spannt sich über die Ladefläche des MBtech ein Solar-Top, das mit flexiblen Solarzellen bestückt ist. Deren 266 Watt Leistung sollen genügen, um bei Sonnenschein die Klimaanlage, die Innenraumbeleuchtung  oder das Soundsystem zu betreiben. Überschüssige Energie wird der Batterie zugeführt. Als besonderer Clou lässt sich das Solar-Top abnehmen und als mobile Energiequelle nutzen. Das Konzeptfahrzeug auf der Nutzfahrzeug-IAA war nur der erste Schritt. Zwei weitere Projektphasen sollen dem Reporter-Debüt folgen, kündigte MBtech an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige