Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

McCall's Motorworks Revival 2016

Kick-off zur Pebble Beach-Sause

Mercedes SLS AMG - McCall's Motorworks Rivival - Monterey - Pebble Beach 2016 Foto: Frank Wilke / classic-analytics 28 Bilder

Autounternehmer Gordon McCall hat im Monterey Jet Center inoffiziell die Klassik-Sause von Pebble Beach eröffnet. Mit dabei: betuchte Gäste und edle Fahrzeuge wie zum Beispiel Jaguar E-Type, Mercedes 300 SL Roadster oder Ford Mustang Shelby GT350 H. Wir haben die Bilder.

19.08.2016 Andreas Haupt Powered by

Fotoshow vom McCall’s Motorworks Revival 2016

Der Eintritt für das McCall’s Motorworks Revival kostete 395 Dollar. Das entspricht nach aktuellem Währungskurs ungefähr 350 Euro. classic-analytics, das uns aus Pebble Beach mit Informationen und Bildern versorgt, berichtet davon, dass die inoffizielle Eröffnung der fünftägigen Autofestspiele in Kalifornien ausverkauft war.

Der Eingang zum Monterey Jet Center war in zwei Bereiche aufgeteilt: eine VIP-Linie und eine Linie mit rotem Teppich. Spricht für extravagante Gäste. Zwischen den Champagner-schlürfenden Personen breitete sich auf dem Rollfeld ein Teil des automobilen Hochadels aus. Zum Beispiel Mercedes 300 SL Roadster, Jaguar E-Type, BMW 2002 tii, Cadillac 61, Porsche 356. Aber auch moderne Fahrzeugen waren ausgestellt. Ein goldener Mercedes SLS AMG parkte neben einem Jet.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Bilder.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk