Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

McChip-DKR Mercedes AMG GT

Hochgeschraubt auf 590 PS

McChip-DKR Mercedes AMG-GT Foto: McChip-DKR

McChip-DKR aus Mechernich blickt tief in die Motorsteuerungen von Mercedes AMG GT und GT-S und findet Mittel und Wege deren Leistung deutlich anzuheben.

02.07.2015 Uli Baumann Powered by

Serienmäßig tritt der Vierliter-V8-Biturbo im AMG GT mit 462 PS und 600 Nm Drehmoment an. Die Version im AMG GT S stellt sogar 510 PS und 650 Nm zur verfügung.

Der Leistungssteigerung via Software von McChip-DKR ist die Basisleistung egal - sie generiert aus beiden Triebwerken 590 PS und 750 Nm Drehmoment. Genug um die AMG GT-Modelle auf bis zu 320 km/h zu beschleunigen. Im Gegenzug müssen allerdings 1.899 Euro auf das Konto des Tuners wandern.

Zum gleichen Preis spielt McChip die neue Software auch auf die Blackboxen der Mercedes AMG-Modelle C 63 und C 63 S. Weil diese zwar den gleichen Motor, jedoch ein anderes Getriebe als der AMG GT besitzen, dürfen hier sogar 780 Nm Drehmoment über die Antriebswellen herfallen.

Anzeige
Mercedes-AMG GT, Frontansicht Mercedes-Benz ab 208 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk