Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mehrere Schwerverletzte bei Schulbusunfall

Foto: dpa

Beim Unfall eines Schulbusses auf eisglatter Straße sind am Freitagmorgen (3.11.) in Herzberg am Harz (Niedersachsen) acht Menschen schwer und rund ein Dutzend weiterer Personen leicht verletzt worden.

03.11.2006

Nach Angaben der Polizei war der mit etwa 50 Schulkindern besetzte Bus auf einer vereisten Brücke ins Schleudern geraten und gegen einen Holztransporter geprallt.

Sieben Kinder und der Busfahrer seien schwer verletzt worden, sagte Polizeisprecher Rolf Metje. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. 13 weitere Schülererinnen und Schüler erlitten leichte Verletzungen. Der Unfall ereignete sich kurz vor 7:00 Uhr auf der Landesstraße am Stadtrand von Herzberg.

Die Ermittlungen zur Unfallursache seien noch nicht abgeschlossen, sagte Metje. Offenbar sei der Bus aber auf der über eine Bahnlinie führenden Brücke ins Rutschen geraten und seitlich gegen den Langholztransporter geprallt. Mehrere Fensterscheiben des Busses seien bei dem Zusammenstoß zerborsten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden