Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Melfi verlässt Daimler-Chrysler

Foto: Daimler-Chrysler

Update ++ Mit der Übernahme des Vorstandsvorsitz der Daimler-Chrysler AG durch Mercedes-Chef Dieter Zetsche wird auch die Kommunikationsarbeit des Konzerns teilweise neu geregelt.

19.12.2005

Toni Melfi (39), Leiter Corporate Communications und Stellvertreter von Kommunikationschef Hartmut Schick, verlässt zum Jahresende die Daimler-Chrysler AG. Dies geschehe auf eigenen Wunsch, teilte das Unternehmen am Montag (19.12.) in Stuttgart mit.

Melfi war zuletzt unter anderem für die Kommunikationsarbeit des Vorstandsvorsitzenden Jürgen Schrempp zuständig. Die Funktion als Kommunikationsbetreuer von Zetsche übernimmt Marc Binder, der auch die Wirtschaftskommunikation der Mercedes Car Group betreut. Er berichtet an den Kommunikationschef des Konzerns, Hartmut Schick. Die Kommunikation der Mercedes Car Group wird weiterhin von Johannes Reifenrath geleitet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden