Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes A 45 AMG auf dem Autosalon Genf

Preise starten bei 49.700 Euro

Mercedes A 45 AMG Edition 1 Foto: SB-Medien 17 Bilder

Mercedes setzt der A-Klasse-Baureihe mit dem Mercedes A 45 AMG die sportliche Krone auf. Seinen sportlichen Anspruch unterstreicht er mit 360 PS und Allradantrieb. Premiere feierte der AMG auf dem Genfer Autosalon.

09.04.2013 Uli Baumann

Mit der neuen A-Klasse führt Mercedes auch beim Kompaktmodell eine AMG-Version ein, und zwar gleich heftig. Der Zweiliter-Vierzylinder-Turbomotor unter der Haube des Mercedes A 45 AMG soll der kräftigste Serien-Turbo-Vierer der Welt sein. Seine Eckdaten: 360 PS und 450 Nm, die Literleistung liegt bei 181 PS, der maximale Ladedruck bei 1,8 bar. Damit die Kraft auch in Fahrdynamik umgemünzt werden kann, trägt der A 45 AMG serienmäßig einen Allradantrieb, der bis zu 50 % des Antriebsmoments an die Hinterachse leitet. Den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert der A 45 AMG damit in 4,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht - elektronisch abgeregelt. Der Normspritverbrauch soll bei 6,9 Liter liegen. Seine Weltpremiere feiert der Mercedes A 45 AMG auf dem Autosalon in Genf.

Mercedes A-Klasse A 45 AMG,
Mercedes A 45 AMG mit 360 PS 1:19 Min.

Neue Hinterachse für den A 45 AMG

Zu den weiteren Features des Mercedes A 45 AMG zählen eine Sportabgasanlage mit Klappensteuerung, das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe mit drei Fahrprogrammen, Zwischengasfunktion und einer Launch Control sowie ein in Stufen einstellbares ESP mit Kurvendynamik-Assistent. Vorne trägt der Mercedes A 45 AMG eine neu abgestimmte Achse, das hintere Bauteil wurde für die Powerversion neu entwickelt. AMG-spezifisch sind auch die 18 Zoll-Leichtmetallräder mit 235/40er Pneus. Eine Parameterlenkung soll Lenkpräzision und Agilität kombinieren, 350er und 330 er Scheiben leisten Verzögerungsarbeit.

Optisch brezelt Mercedes den A 45 AMG mit neuen Schürzen und Seitenschwellerverkleidungen sowie einem neuen Kühlergrill auf. Im Innenraum wartet der AMG mit Sportsitzen, einem Sportlenkrad, Kontrastnähten, Carbonlook-Applikationen, schwarz/roten Lüftrungsdüsen, roten Sicherheitsgurten und einem AMG-Kombiinstrument auf.

Mercedes A 45 AMG startet mit Edition 1

Wie bei Mercedes mittlerweile üblich, erhält auch der Mercedes A 45 AMG, der ab dem am 8. April bestellt werden kann und ab Juni bei den Händlern steht, eine Edition 1 zur Seite gestellt. Dieser trägt dann unter anderem Sonderlack, ein Sportstreifen-Dekor, rot lackierte Bremssättel, 19 Zoll-Felgen sowie ein aufgewertetes Interieur.

Die Preise für den neuen Mercedes 45 AMG starten bei 49.682 Euro. Wer sich die Edition 1 der von AMG hochgezüchteten A-Klasse sichern will, muss mindestens 56.977 Euro berappen.
Außerdem stehen zur Individualisierung zahlreiche Sonderausstattungen wie ein Night-Paket, ein Carbon Paket Exterieur, ein Aerodynamik Paket und ein Exklusiv-Paket zur Auswahl.

Ach ja, die 45 in der Modellbezeichung bezieht nicht auf den Hubraum sondern in diesem Fall auf "45 Jahre AMG".

Anzeige
Mercedes A 250, Seitenansicht Mercedes-Benz A-Klasse ab 248 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes A-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 10,49% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk