Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes A-Klasse Zubehör auf dem Genfer Autosalon

Mehr Individualität für den Kompakten

Mercedes A-Klasse Zubehör Foto: Mercedes 6 Bilder

Mercedes hat auf dem Genfer Autosalon ein Zubehörprogramm für die A-Klasse vorgestellt. Das Angebot reicht von der Folierung bis zum Sportfahrwerk.

07.03.2013 Thomas Gerhardt

An einem A 180 zeigt Mercedes, wie die A-Klasse weiter individualisiert werden kann. Das Kompaktmodell ist auf dem Messestand mit silberner Lackierung und farblich abgesetzten Anbauteilen zu sehen. Die Spoilerlippe an der Front, und die Blende an der Heckschürze sind in knalligem rot lackiert. Rallye-Streifen im Zielflaggen-Look und Startnummern zieren die Karosserie. Vorne funkelt der Diamantgrill.

Mercedes A-Klasse Zubehör ab sofort erhältlich

Neben der Dekoration kann die A-Klasse auch mit einem doppelflutigen Endschalldämpfer, einem Sportfahrwerk und einer Bremsanlage mit gelochten Scheiben und roten Bremssätteln aufgewertet werden. Zweifarbige 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Sportlenkrad, beleuchtete Einstiigsleisten und Edelstahl-Pedale runden das Angebot ab.

Die Preise für das Zubehör beginnen bei 25 Euro. Dafür gibt es aber nur eine Plakette mit "Sport"-Schriftzug. Für die Spoilerlippe werden schon 449 Euro fällig, der Diamantgrill kostet 656 Euro, ein Satz Felgen knapp über 1.200 Euro. Das Folienkit schlägt mit 429 Euro zu Buche und für die Sport-Bremsanlage verlangt Mercedes 855 Euro Aufpreis.

Die meisten Teile des A-Klasse-Zubehörs sind ab sofort bei Mercedes erhältlich. Das Folienkit, die Endschalldämpfer und die Bremsanlage folgen in der zweiten Jahreshälfte.

Anzeige
Mercedes A 250, Seitenansicht Mercedes-Benz A-Klasse ab 248 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes A-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 10,49% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk