Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes auf der CES Asia

Mehr Onlineservice für China

Leuchtender Stern, Mercedes Foto: Mercedes

Mercedes vertieft seine Partnerschaft mit der chinesischen Internetsuchmaschine Baidu. Das gab der Autobauer auf der CES Asia jetzt bekannt.

25.05.2015 Uli Baumann

Ziel der seit 2013 bestehenden Zusammenarbeit ist es, den chinesischen Mercedes-Kunden im vernetzten Fahrzeug noch individuellere Dienste anzubieten, die die marktspezifischen Besonderheiten in China berücksichtigen.

Zu den Projekten zählt die Integration von Baidus CarLife, einem Smartphone-basierten Incar-Infotainmentsystem speziell für den chinesischen Markt. Die Inhalte des Telefondisplays werden, via W-LAN oder USB, auf den Bildschirm im Auto übertragen, die Steuerung der Funktionalitäten erfolgt über das HMI des Fahrzeugs, also beispielsweise den Dreh-Drück-Steller oder das Touchpad.

Bereits seit 2013 hat Mercedes Baidus Street View Funktion in seine Fahrzeuge integriert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige